(Italiano) EUMOSCHOOL: SCOPRI I RISULTATI E I PRODOTTI DEL PROGETTO CONTRO L’ABBANDONO SCOLASTICO

Leider ist der Eintrag nur auf Italienisch und Amerikanisches Englisch...

EUMOSCHOOL: A THREE YEARS-LONG PATH TO PROMOTE EMOTIONAL EDUCATION

Leider ist der Eintrag nur auf Italienisch und Amerikanisches Englisch...

(Italiano) EUMOSCHOOL: FARE RETE CONTRO LA DISPERSIONE SCOLASTICA

Leider ist der Eintrag nur auf Italienisch und Amerikanisches Englisch...

(Italiano) EUMOSCHOOL e la didattica delle emozioni: tempo di bilanci e nuovi inizi

Leider ist der Eintrag nur auf Italienisch und Amerikanisches Englisch...

In Cheltenham, GB, neue Wege der emotionalen Erziehung in Europa

Das dritte transnationale EUMOSCHOOL Meeting wurde vom 17.-18. November 2016 in Cheltenham, GB,  abgehalten. Das Meeting – ausgerichtet von der...

Die EUMOSCHOOL OER: eine Selbstlern- Open Educational Resource für LehrerInnen, die Emotionale Didaktik lernen wollen

Das Pilotprojekt I der EUMOSCHOOL OER hat in allen Ländern begonnen. Dieser Online-Kurs ist das zweite im Rahmen des EUMOSCHOOL-Projekts –...

Das erste Fazit der Forschungsarbeiten und die nächsten Schritte

In den letzten Monaten gelang es der EUMOSCHOOL Partnerschaft die Forschungsarbeiten in Zusammenhang mit dem intelektuellen Output zu beenden: die...

Training der Emotionalen Didaktik und neue Zukunftspläne

Das Training für TutorInnen wie auch das zweite Meeting der Partner des Projekts „EUMOSCHOOL – Emotionale Erziehung als Prävention für Schulabbruch“...

Emotionale Bildung zur Vermeidung von Schulabbrüchen: Das EUMOSCHOOL Projekt hat begonnen!

Am 19. Und 20. November 2015 hat in Palermo das Kick Off Meeting des Projekts EUMOSCHOOL – Emotionale Bildung zur Vermeidung von Schulabbrüchen...

EUMOSCHOOL

Emotional Education for Early School Leaving Prevention

Entwicklung, Prüfung und Einführung einer neuen kohärenten Methodologie und innovativer Lehrpläne für Emotionale Bildung

Eumoschool OER

EU-Adaption der italienischen Methodologie “Didattica delle Emozioni”©

Ziele:

i

Mit effektiven Strategien durch die Integration Emotionaler Bildungsinterventionsmethodologie in den Lehrbüchern für alle SchülerInnen zur Verringerung der Schulabbruchsraten beizutragen.

Durch Emotionale Bildung die Entwicklung und den Erwerb transversaler Fähigkeiten bei SchülerInnen zu fördern und dadurch das Wohlbefinden zu steigern und Risiken emotionalen Unwohlseins zu verringern.

Die beruflichen Fähigkeiten von Lehrenden zu stärken, indem sie mit einer leicht erreichbaren, in OER benutzten „Early School Leaving Intervention Methodologie“ (Interventionsmethodologie gegen vorzeitige SchulabbrecherInnen) ausgestattet werden. Diese ist kombiniert mit praktischen Techniken und Bewertungswerkzeugen, und kann für das Lernen im Klassenzimmer auf jedem Niveau angepasst werden.

Die Unterstützung umfassender Ansätze der Zusammenarbeit, dem Lernen in Netzwerken und Veranstaltungen. Diese dienen dazu den Dialog mit Netzwerkpartnern der Schulbildung zu fördern und den Austausch guter Praktiken beim Erreichen und Unterstützen von Kindern und Jugendlichen, welche dem Risiko des vorzeitigen Schulabbruchs ausgesetzt sind, zu ermöglichen.

EUMOSCHOOL OER

Countries

Schools

Teachers

Students